Fluggebiete & Wetter


Sommeralm




Windübersichtskarte (zum vergrößern auf das Bild klicken)



Nordhang: für Winde aus Nordwest bis Nord, sobald ein Ostanteil dabei ist empfiehlt es sich, wegen der Verwirbelungen den Hang nicht mehr zu benutzen. Fazit: Wenn es zum Fliegen geht herrscht besonders starker Hangaufwind wegen der extremen Kante die vorherrscht




Südhang: für Winde aus Südwest bis Südost, bei Schönwetter ist meistens auch eine günstige thermische Lage vorzufinden, auch Außenlandemöglichkeit vorhanden Fazit: Bei zu "stabilem" Wetter kann es oft weit, weit hinausgehen…




Wecht´n: für Winde aus West bis Südwest, wenig Landeplatz, beim Landeanflug links aufpassen wegen den Verwirbelungen, ohne Landeklappen kein Fliegen empfohlen Fazit: Kommt man links zu weit nach unten, ist das Schalentier kaputt. :/



Copyright © 2018 | MARKUSGOLEC.COM

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Solarview