Modellbau

Thor.race Thor Neon Spirit 2.6 Carbonfighter Ulala Ove

Neon



Es handelt sich hierbei um private Projekte. Die Modelle sind nicht kommerziell!

Neon - Lange auch bumblebee-Project genannt. Der Nachfolger vom Spirit 2.6
Zweifelohne eine rundum gelungene Sache wie viele sagen, wenn sie einen der 4 existierenden Flieger am Hang gesehen haben:

Neon 1 Neon 2 Neon 3 Neon 4

3-Seitenansicht (+Isometrisch :)):


Ziel der Auslegung von Mario Perner war es einen perfekten Allrounder für den Hang zu schaffen.
Auch die Eigenschaften im Speedflug bzw F3F sollten nicht vernachlässigt werden. Hierzu wurde die
Flächengeometrie im Vergleich zum Spirit nochmal gänzlich geändert. Das Profil wurde auf die Eigenschaften
Speedflug und knackige Wenden getrimmt.

Der neu entworfene Profil-Strak wurde so entwickelt, dass man einen möglichst guten
Widerstandsbeiwert erhält, ohne das der Auftriebsbeiwert zu viel darunter leidet. Hierbei werden aber
gewisse Kompromisse eingegangen. Durch die etwas kleinere Spannweite im Vergleich zu anderen Modellen
ist auch der Flächeninhalt nicht so groß und es ist im F3F nicht möglich ein hohes Gewicht zu fliegen.
(Gewichtsobergrenze laut Reglement 75g/dm²)

Da ich im Gegensatz zu Mario aber wenig bis garnix von Profilpolaren verstehe lest bitte bei Interesse bezüglich Auslegung
auf f3f.eu weiter. :)

Nach dem Bau der ersten beiden Prototypen hab ich ein Modell zu Andreas geschickt.
Andi hat das Modell dann in altbekannter Aulbachmanier eingeflogen:

Danke auch an Rainer Peters für den Videoschnitt. Die Videos von euch sind immer Spitzenklasse!!!



Copyright © 2018 | MARKUSGOLEC.COM

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Solarview